Frauenhaus Konstanz

          SCHUTZ VOR GEWALT GEGEN FRAUEN UND KINDER

     STARTSEITE DATENSCHUTZERKLÄRUNG IMPRESSUM          




WAS TUN IM NOTFALL
UNSER HAUS
Aufnahme im Frauenhaus
Unterstützung im Frauenhaus
Wohnen im Frauenhaus

HÄUSLICHE GEWALT

WEITERE ADRESSEN
SPENDEN AN DAS FRAUENHAUS




Unser Haus

Unterstützung im Frauenhaus


Welche Unterstützung erhalte ich im Frauenhaus Konstanz?
  • Unterstützung in der momentanen Krisensituation
  • (Sie sind nicht allein!)
  • Hilfe bei der Klärung finanzieller und rechtlicher Fragen
  • Begleitung zu Behörden, AnwältInnen usw.
  • Unterstützung und Hilfe in Erziehungsfragen
  • Entspannungs- und Unterstützungskurse im Haus
  • Unterstützung bei der Wohnungs- und Arbeitssuche
  • Unterstützung beim Entwickeln einer neuen Lebensperspektive

Was können wir für Ihre Kinder tun?
  • Klärung der neuen Schul- und Kindergartenplätze
  • Angebote zur sinnvollen Freizeitgestaltung
  • Kunsttherapeutisches Angebot
  • Hilfe beim Zurechtfinden mit der neuen Situation
  • Stärkung der Kinder bei der Bewältigung von Gewalterfahrungen
  • Aufgreifen geschlechtsspezifischer Bedürfnisse

Nach welchen Grundsätzen arbeiten die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses Konstanz?
Die Beratung folgt dem Prinzip: „So viel Selbständigkeit wie möglich – so viel Hilfe wie nötig“, um den Frauen die Eigenverantwortung zu belassen und sie in ihren Fähigkeiten zu stärken.






Frauenzimmer für Besprechungen
und Übungen



Kinderzimmer



Kinderzimmer





   

FRAUEN- UND KINDERSCHUTZHAUS KONSTANZ
Postfach 5014
  l  78429 Konstanz
Telefon: 07531/15728  l  Fax: 07531/3618646  l  E-Mail: fh@awo-konstanz.de


Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Konstanz e.V.
Heinrich-Weber-Platz 2  l  78224 Singen
Tel: 07731 / 95 80-0  l  Fax: 07731 / 95 80-99
E-Mail: zentrale@awo-konstanz.de  l  www.awo-konstanz.de

Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg